Hydraulik und Pneumatik

Hydraulik und Pneumatik

App

 

HYDRAULIK UND PNEUMATIK

 

In der Hydraulik geht es darum, mit minimalem Krafteinsatz große Wirkung zu erzielen. Hierfür werden Flüssigkeiten, wie Mineralöle, als Hydraulikflüssigkeit zur Leistungsübertragung verwendet. Je nach Medium, Druck und Anwendung werden mehrlagige Hydraulikschläuche mit verschiedenen Linern mediumbedingt verwendet.

 

Durch genormte Hochdruckarmaturen und dem korrekten Verpressen der Hydraulikschlauchleitung wird die Gefahr von Leckagen und Ölverlusten weitestgehend minimiert und die Anlagenschaltgeräusche der Ventile durch moderne Fluide verringert. 

 

PNEUMATIK

 

Im Gegensatz zu der Hydraulik beschreibt die Pneumatik, die übersetzt soviel wie „Hauch oder Wind“ bedeutet, die Lehre aller technischen Anwendungen, bei denen Druckluft (veraltet: Pressluft), d. h. komprimierte Umgebungsluft, verwendet wird, um das Arbeitsziel zu erreichen. Neben dem Strom ist diese der am häufigsten genutzte Energieträger in der Industrie und im Handwerk. 

 

 

 

 

 

Hochdruckschläuche
Höchstdruckschläuche
Rohrverschraubungen
Schlaucharmaturen  und
   Pressfassungen
Sonderarmaturen
Konfektionierung

 

 

 

 

 

Steckverbinder
Zylinder
Magnetventile
Druckluftkompressoren
Werkzeuge